Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland -Vortrag: „Wir haben nichts mehr zum Leben“


In Kooperation mit Förderkreis Synagoge Laufersweiler e.V. und Autorengruppe Hunsrück (Elfriede Karsch).

Vortrag: „Wir haben nichts mehr zum Leben“ (Julius Frank, Kirchberg) mit Frau Caroline Manns und Herrn Christof Pies

Der Existenzkampf der Juden nach der Reichspogromnacht 1938. Beispiele aus dem Hunsrück.

Aufgrund Corona Anmeldung erforderlich.



1 Abend, 17.09.2021
1 Termin(e)
Christof Pies
212-1116-KI
Rathaus, Hauptgebäude, Marktplatz 5, 55481 Kirchberg, Ratskeller
kostenfrei

Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Christof Pies

Sa 18.09.21
14:00 – 16:00 Uhr
Kastellaun
Fr 24.09.21
19:00 – 21:00 Uhr
Laufersweiler

Volkshochschule Hunsrück

Marktplatz 5
55481 Kirchberg

Tel.: +49 6763 910155
Fax: +49 6763 910159
vhs@kirchberg-hunsrueck.de
http://www.vhs-hunsrueck.de
Lage & Routenplaner